projekte

laufende Projekte


      
  Health Literacy for everyone


Das Projekt verfolgt das Ziel, die Gesundheitskompetenz der als schwer erreichbar geltender Menschen zu fördern und zu gelingenden interkulturellen Interaktionen im Gesundheitswesen beizutragen.




Deutsch  (Deutsch)  (--> Flyer)


                   
shqip  (Albanisch)   (--> Flyer)

 

                                        english  (Englisch)   (--> Flyer)


                                                            românesc  (Rumänisch)   (--> Flyer)

 

                                                                                russkij  (Russisch)   (--> Flyer) 





Förderer des Projekts:





                            


                           
                                                                               Gesundheit


FiA - Families in Action
 

Kaum eine andere gesellschaftliche Institution ist so sehr von Modernisierungs- und Wandlungsprozessen betroffenen wie die Familie. Es gibt viele Formen des familiären Zusammenlebens (AlleinerzieherInnen, Patchworkfamilien, verheiratete oder unverheiratete Paare mit Kindern) und jede davon bringt Herausforderungen an die Familienmitglieder.

 

Förderer des Projekts:


Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend

 

Zur Startseite  Sozialamt der Stadt Graz


zum Projekt


Empowerment und Inklusion von Frau zu Frau

Ein Projekt zur interkulturellen und frauenspezifischen Beratung, Unterstützung und Information von Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund


 

Förderer des Projekts:

   Steirische Integrationsplattform  

 

Sozialressort des Landes Steiermark


zum Projekt







Männer und Migration - Ein Projekt von IKEMBA und Männerberatung Graz

Angebote für Männer und männliche Jugendliche mit Migrationshintergrund werden entwickelt und umgesetzt:



Kontakt:

Verein Ikemba, Herrengasse 3/2 8010 Graz, 0316/228113 (Ansprechpartner Mag. Livinus Nwoha);
Männerberatung Graz, Dietrichsteinplatz 15/8 8010 Graz, 0316/831414 (Ansprechpartner Dr. Christian Scambor) 


Förderer des Projekts:


Sozialressort des Landes Steiermark

 

 zum Projekt


 

IkOJA! - Interkulturelle offene Jugendarbeit - als Schnittstelle zwischen Migranten-Jugendlichen und Jugendzentren und Sportvereinen in der Steiermark



Förderer des Projekts:

 


Amt für Jugend und Familie der Stadt Graz - Sport

Amt für Jugend und Familie der Stadt Graz - Referat Offene Jugendarbeit

 

 

                              

Fachabteilung 6A - Jugendreferat        

   

Sportamt der Stadt Graz

 

   
zum Projekt


abgeschlossene Projekte

 

M.IK.E: Migration. InterKultur. Empowerment

Casemanagement, Empowerment und Integrationsberatung für MigrantInnen-Familien in Österreich

 

Ein Projekt zur nachhaltigen Integration der Familien, Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund und zur Verbesserung ihrer Partizipationsmöglichkeiten in der österreichischen Gesellschaft.



Förderer des Projekts:

FA 11A - Sozialressort des Landes Steiermark;
FA 6A - Gesellschaft und Generationen

Integrationsreferat der Stadt Graz

Amt für Jugend und Familie der Stadt Graz



zum Projekt



Ein Projekt zur Förderung der seelischen Gesundheit von AfrikanerInnen in der Migration durch Empowerment und Verbesserung ihres Zugangs zu psychosozialen Diensten

 

Dieses Pilot-Projekt hat einen innovativen und modellhaften Charakter und richtet sich an alle MitarbeiterInnen im Gesundheits- und Sozialbereich sowie an alle Personen aus afrikanischen Herkunftsländern südlich der Sahara.

Ziel des Projetes ist es, die Partizipation von MigrantInnen an der kommunalen Gesundheitsförderung zu verbessern bzw. überhaupt zu ermöglichen. Um dieses Ziel zu erreichen, brauchen wir Ihr Mitwirken - Ihre Erfahrungen aus der Praxis sind uns wichtig!


Förderer des Projekts:



   Integrationsreferat der Stadt Graz

  Gesundheitsamt der Stadt Graz

zum Projekt


 

MI.GRE: Migration und seelische Gesundheit durch Empowerment

Konzept zur Integration der Menschen mit Migrationshintergrund in der psychosozialen Versorgung des Landes Steiermark

 

Förderer des Projekts:

Gesundheitswesen des Landes Steiermark


        

                                 

Sozialamt der Stadt Graz

zum Projekt


PEER THINK

IKEMBA hat als best-practice-Beispiel beim EU-Daphne-II-Projekt „Peer think“ mitgemacht...

zum Projekt »

city contact xberg 36

Von Februar bis Juni 2008 hat IKEMBA am EU-Jugendprojekt City Contact Xberg 36 in Berlin teilgenommen... 
zum Projekt »