FiA - Families in Action

Kaum eine andere gesellschaftliche Institution ist so sehr von Modernisierungs- und Wandlungsprozessen betroffenen wie die Familie. Es gibt viele Formen des familiären Zusammenlebens (AlleinerzieherInnen, Patchworkfamilien, verheiratete oder unverheiratete Paare mit Kindern) und jede davon bringt Herausforderungen an die Familienmitglieder.

Ziel des Projektes ist es, Familien nach innen und nach außen zu stärken. Wir bieten Einzel- und Gruppenangebote, an denen alle interessierten Familien teilnehmen können. Familie wird bei uns weit gefasst: mindestens ein Erwachsener mit mindestens einem Kind zählt als Familie, ob das die Eltern, Onkeln, Tanten oder Paten des Kindes sind - alle sind herzlich eingeladen am Projekt teilzunehmen.

Angebote:

  • Outreacharbeit
  • Familiennachmittage (gemeinsame Spiele, Kreativangebote und Jeux Dramatiques) mit gemeinsamer gesunder Jause
  • Gemeinsame Ausflüge in die Natur
  • Exkursionen zu Familienberatungseinrichtungen und Elternbildungseinrichtungen
  • Exkursionen zu Freizeiteinrichtungen, welche gratis in Anspruch genommen werden können
  • Gemeinsames Besuchen von Kulturveranstaltungen
  • Ausgabe des Kulturpasses (bei Erfüllen der Voraussetzungen)

 

Förderer des Projekts:

           

 « zurück